Termine

Terminanfrage

Rufen Sie mich einfach an!

Unter der Nummer 06131 / 2144800 bin ich zu folgenden Zeiten persönlich zu erreichen:

Mittwochs 17:00 – 18:00 Uhr und Freitags von 13:00 – 13:40 Uhr

Zu den meisten anderen Zeiten läuft der Anrufbeantworter, da ich mich dann in psychotherapeutischen Gesprächen befinde oder meine Freizeit genieße.

Sie können bei mir einen Termin zur Sprechstunde vereinbaren (ab 1.04.2018 für die meisten Patienten verpflichtend vor Beginn einer Psychotherapie) oder vor Beginn einer Akutbehandlung oder für eine probatorische Sitzung (= Erstgespräch im Rahmen einer Psychotherapie, falls eine Sprechstunde nicht nötig ist).

Die Sprechstunde hat eine Art Lotsenfunktion. Es wird abgeklärt, ob ein Verdacht auf eine psychische Krankheit vorliegt und eine Richtlinienpsychotherapie notwendig ist, oder ob dem Patienten mit anderen Beratungs- und Unterstützungsangeboten geholfen werden kann ( z.B. Selbsthilfegruppen, Beratungsstellen, etc.). Am Ende der Sprechstunde(n) erhalten Sie eine schriftliche Dokumentation zur Einschätzung der Diagnose und weiteren Maßnahmen.

Wichtig: Ob und wann ich Ihnen ggf. einen Therapieplatz in meiner Praxis anbieten kann, wird erst in der Sprechstunde geklärt.

Außerdem gibt es die Möglichkeit einer Akutbehandlung in akuten psychischen Krisen, sofern Kapazitäten vorhanden sind. Sollte in absehbarer Zeit dafür keine Möglichkeit in meiner Praxis bestehen, haben Sie seit 1.04.2017 die Möglichkeit über die Terminservicestellen der KBV Termine bei anderen Therapeuten zu erhalten.

In eigener Sache: Wenn Sie bereits Vorbefunde aus einer Klinik oder von einem Psychiater haben, ist es hilfreich, wenn Sie diese zum Erstgespräch mitbringen!

Außerdem liegt es in der Natur der Sache, dass ich Ihnen um so schneller einen Termin anbieten kann, je flexibler Sie zeitlich sind und bereit sind, von Ihrem Wunschtermin abzurücken.

Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft!
(Marie von Ebner-Eschenbach)